U10 auf Spuren der ganz Großen

Wo sich am 13. November noch die Tampa Buccaneers und die Seattle Seahawks in einem bislang einmaligen Spiel gegenüber standen, fand sich an diesem Samstag unsere U10-1 bei einem ebenfalls einzigartigen Event wieder. Der Bayerische Fußballverband hatte zusammen mit der Stadt München zum Kick mAA’s Kinderturnier auf den zugegebenermaßen etwas ramponierten Rasen der Allianz Arena geladen. Das Turnier wurde im “Fussball3” Modus, auch besser bekannt unter dem neuen Namen “Funino” ausgetragen.

Aufwärmen auf dem “heiligen Rasen” des FC Bayern.

Wie auch für die großen Vorbilder ging es für die Jungs mit dem Mannschaftsbus zum “Auswärtsspiel”. Nach kurzen Erkunden der geöffneten Ränge und Aufwärmen ging es dann auch sofort los. Unsere beiden Teams gingen in insgesamt sechs 7 minütigen Spielen im “Champions-League” Format an den Start und konnten jeweils trotz des für die Jungs relativ unbekannten Spielmodus gute Platzierungen auf den vorderen Feldern einfahren.

Näheres zum Reglement findet ihr hier: https://www.bfv.de/spielbetrieb-verbandsleben/bezirke-und-kreise/oberbayern/bezirk/mini-fussball/funino-spass-am-fussball